Nagelecke  
Your Nails always perfect..... It´s all about your Wellness

Kinesio-Taping

 

Kinesio-Taping wurde Anfang der 70er Jahre von dem japanischen Arzt und Chirotherapeuten Dr. Kenzo Kase entwickelt. Er setzte dazu dehnbare Verbände ein, was völlig neu war. 

 

Der Begriff Kinesio-Taping setzt sich zusammen aus „Kinesis” = griechisch für „Bewegung” und „Taping” = englisch für „mit einem Band befestigen”.

 

Die Tapes werden über vorgedehnte Muskel- oder Gelenkzonen geklebt. Wird dann der Muskel oder das Gelenk bewegt, bleibt die Haut am Tape haften, wodurch es zu einer permanenten Verschiebung der Haut gegen die Unterhaut kommt. Dadurch werden die darunter liegenden Muskel-, Bänder- oder Gelenkareale ebenfalls gereizt und zusätzlich die Lymphe angeregt, was den positiven therapeutischen Effekt bewirkt. 

 

Hierin liegt auch der therapeutische Unterschied zum starren Verband der Schulmedizin, der nur über die Ruhigstellung wirkt. 

 

Entscheidender Zusatznutzen des Kinesio-Taping: Weil der Schmerz oft sofort nachlässt, werden Schonhaltungen und Folgeprobleme wie Verspannungen vermieden. 

 

Die grundsätzlichen Wirkprinzipien sind pyhsiologisch gut zu erklären und einige wissenschaftliche Studien sowie beeindruckend positive Erfahrungen im Hochleistungssport (z.B. Fußball, Handball) belegen den signifikanten Erfolg des Kinesio-Taping.

 

 

Hauptanwendungsgebiete*

 

  • Unterschiedlichste Schmerzen und (Sport-)verletzungen an Muskulatur, Gelenken und Knochen (z. B. Rücken, Knie-, Sprung-, Schultergelenke, Tennis- / Golferarme, Muskelfaserriss, Zerrung, Stauchung, Prellung, u.v.m)
  • Vorbeugend bei sportlicher Belastung
  • Förderung des Lymphflusses 


*) Zur rechtmäßigen Einhaltung des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) weist das Naturheilzentrum Nürnberg ausdrücklich auf den Versuchscharakter bzw. den zur Schulmedizin „alternativen” Ansatz der zum Einsatz kommenden Präparate/Therapieverfahren auf dem Gebiet der sogenannten „Komplementärmedizin” hin. D.h. es liegen diesbezüglich bislang keine allgemein anerkannten wissenschaftlichen Erkenntnisse über das Nutzen-/Risikoprofil vor. Der Einsatz kann daher auch unbekannte Risiken bergen - ein Therapieerfolg kann, muss aber nicht eintreten.



Intensivmassage  Wambo Wambo

Die Neue Faszien – Muskel – Bindegewebe-Behandlung ist intensiv aber eine große Erleichterung für den Therapeuten.

Bei der Wambo Wambo Therapiemethode behandeln wir mit einem besonders gefertigten Holzstab aus Australien. Damit können die verschiedenen Gewebeschichten, wie Bindegewebe, Faszien, Muskeln und Lymphe im Verlauf quer und diagonal behandelt und gelöst werden. Im Gegensatz zu den meisten Gewebe-Behandlungen ist die Wambo Wambo Behandlungsweise eine eher kräftige und tiefe Massage. 

Der Holzstab ermöglicht

 ein intensiveres Behandlungsergebnis für den Patienten.

Das Behandlungsgerät wurde inzwischen weiterentwickelt. Seien Sie neugierig und gespannt.


Zum Abschluss der Wambo Mambo Massage kann die Haut mit einem rauen Handschuh massiert werden. Um auch die oberste Hautschicht intensiv zu aktivieren und den gesamten Stoffwechsel des Körpers anzuregen, so das alles was gelöst wurde auch im gesamten Stoffwechsel abtransportiert und abgebaut wird.

Die besondere Massage steigert die Durchblutung, lockert die Muskulatur und führt über die intensive Körperwahrnehmung und Muskellockerung zur Entspannung und Schmerzfreiheit.

Bereichern und entlasten Sie sich mit dieser genialen Form der Behandlung/Massage.

LOMI MASSAGE

Von vielen wird die Lomi-Massage als Königin unter den Massgen bezeichnet. Für mich ist es so eine fantastische Art zu behandeln, da die Lomi sehr viele unterschiedliche Qualitäten hat. Sie kann als wundervolle Wellnessmassage genutzt werden, als Weg um körperliche Probleme zu verbessern, und als Begleitung bei persöhnlichen Veränderungen und dem Wunsch nach Wachstum und Entwicklung.

 

Wellness

Ein besonderes Merkmal dieser Massageform sind die fließenden, kreisenden und ineinander übergehenden Streichungen, welche in Rhythmus und Tiefe individuell auf Sie abgestimmt sind. Dies ermöglicht es, in kurzer Zeit ein hohes Maß an Entspannung und Regeneration zu erreichen. Gönnen Sie sich mit einer solchen Behandlung eine hochwertige Massage, die Ihnen genau das gibt, was sie brauchen, um eine effektive Auszeit vom Alltag zu erleben.  Genießen Sie warmes Öl, hawaiianische Musik und eine liebe- und respektvolle  Berührung.

Lomi  gibt Ihnen die Möglichkeit, sich von angestautem Stress zu lösen und neue Kraft zu schöpfen. Ein Weg zu innerer Balance, eine Reise zu sich selbst.

 

Gesundheit

Die besondere Technik der Arbeit erlaubt eine Behandlung, die auch tiefliegende Spannungsfelder im Körper erreichen kann. Seien es Muskelverhärtungen vom Sport oder durch jahrelange Haltungsmuster, sei es ein akuter Schmerz: Die gezielte und erfahrene Berührung während einer Lomi Oluea-Sitzung ist stets darauf ausgerichtet, das Nervensystem auszugleichen, Muskelhartspann zu lösen und den Körper auf seinem Weg zurück in ein harmonisches Gleichgewicht zu begleiten. Es kann auf den Punkt genau mit Faszien, Muskeln und Gelenken gearbeitet werden, stets mit dem Ziel, einzelne, isolierte Bereiche aus ihrer Enge zu befreien und mit dem gesamten Organismus zu vereinen. Genau dadurch beginnen die Selbstheilungskräfte zu wirken.

 

Entwicklung

Unsere Körperhaltung ist Ausdruck unserer Gewohnheiten und Verhaltensweisen sowie Spiegel der aktuellen Verfassung unseres Nervensystems. Manchmal streben wir nach Veränderungen in unserem Leben, doch ein unbestimmter Widerstand erschwert uns den Weg. Es ist tatsächlich der Körper, der anhand von individuellen Spannungsmustern einen wesentlichen Teil zu diesem Widerstand beiträgt. Doch es ist ebenso der Körper, der uns Lösungen zu schenken vermag. Lomi Oluea kann als Medium genutzt werden, um diese Widerstände in unserem Körper zu lösen. Mit dem richtigen Fokus entsteht so eine Kraft, die unsere Mitte stärkt und neues Selbstvertrauen entstehen lässt.